Architectural Structure

Supportartikel /

Auslieferung

Auslieferung anlegen

Eine Auslieferung wird über den Auftrag erzeugt. Dafür wird ein Auftrag angelegt und anschließend werden alle Positionen, die ausgeliefert werden sollen, hinzugefügt. 

Wichtig: Nur wenn ein Artikel als Lagerartikel markiert ist (in den Stammdaten), wird er auch für eine Auslieferung berücksichtigt.

Der Ablauf für Auslieferungen teilt sich grundsätzlich in zwei Teile auf.

  • Erstellung des Auftrags

  • Durchführung der Auslieferung

Eine Möglichkeit direkt aus dem Auftrag einen Warenausgang zu erstellen (wie vielleicht aus der Bestellung bekannt), gibt es für den Auftrag nicht.

Vom Auftrag zur Auslieferung

Zunächst wird ein Auftrag angelegt

Wird eine Position hinzugefügt, die ausgeliefert werden soll, muss das geplante Lieferdatum im Tab "Lieferung" in der Tabelle "Lieferungen aus" eingetragen werden

Ist das geplante Lieferdatum eingetragen, prüft myCorazon beim nächsten Abspeichern des Auftrags, ob es Artikel auf Lager gibt und reserviert diese falls möglich sofort (das kann an der reservierten Menge in der Tabelle auf dem oben gezeigten Bild eingesehen werden).

Konnten alle Artikel reserviert werden, endet für den Verkäufer hier der Prozess.

Alle weitere Schritte zur Auslieferung werden im Lager durchgeführt. 

Im Bereich "Waren" und "Auslieferungen" werden alle Aufträge angezeigt, die bereit zur Auslieferung sind.

Über den Button im oberen Bereich der Auslieferungen kann manuell überprüft werden, ob es neue Aufträge gibt, die bereit zur Auslieferung sind (myCorazon überprüft im Standard automatisch einmal täglich ob neue Aufträge bereit sind). 

Wichtig: Ein Auftrag ist nur bereit zur Auslieferung, wenn sämtliche Artikel reserviert werden konnten und das Lieferdatum erreicht wurde. Ist einer dieser Bedingungen nicht erfüllt, wird der Auftrag auch nicht in der Liste der Auslieferungen erscheinen.

Ein häufiger Fehler der hier auftritt, ist das vergessen wurde ein Lieferdatum im Auftrag einzutragen und daher keine Auslieferung erzeugt wird.

Wurde eine Auslieferung erfolgreich erzeugt, kann diese durch einen Klick auf die Zeile geöffnet werden und anschließend über "Bearbeitung starten" ausgeführt werden.

Ist eine Auslieferung in Bearbeitung, können die Artikel ähnlich wie in einer Entnahmeliste einzelnd abgearbeitet werden.

Durch einen Klick auf die Zeile wird sie als "Bearbeitet" markiert. Sind alle Artikel bearbeitet, kann im oberen Bereich der Auslieferung auf "Fertigstellen" geklickt werden. Dadurch wird die Auslieferung abgeschlossen und die Artikel automatisch von den jeweiligen Lagerplätzen gebucht.

Damit ist die Auslieferung abgeschlossen und der Auftrag wird als "Ausgeliefert" markiert. 

Für Fragen steht Ihnen das Team von myCorazon unter supper@mycorazon.de jederzeit zur Verfügung