gradient background.png

DATEV Unternehmen Online

Belege über unsere Schnittstelle direkt an DATEV Unternehmen Online übertragen

Um Belege direkt zwischen myCorazon und DATEV Unternehmen Online auszutauschen, müssen in beiden

Systemen ein paar wenige Einstellungen vorgenommen werden.

Anschließend können die sowohl Ein- als auch Ausgangsbelege über myCorazon für beliebige Zeitintervalle

(z.B. pro Monat) an DATEV übertragen werden. Dort werden diese dann automatisch eingelesen und vorkontiert,

sodass alle Unterlagen direkt der Buchhaltung zur Verfügung stehen.

Achtung: Es können ausschließlich PDF und TIF Dateien übertragen werden, Bilder wie z.B. PNGs und JPGs werden

aktuell noch nicht von DATEV unterstützt.

Einstellungen in DATEV Unternehmen Online

Zunächst müssen wie im folgenden Video dargestellt, die Email Einstellungen in DATEV eingestellt werden.

Wichtig Informationen für den nächsten Schritt:

  • Absenderemailadresse

  • E-Mail für den Rechnungseingang

  • E-Mail für den Rechnungsausgang

Einstellungen in myCorazon

Zunächst in den Bereich "Administration", dann "Mein Unternehmen" und in den Reiter "Schnittstellen" navigieren.

Dort die "DATEV Unternehmen online" Schnittstelle aktivieren

Anschließend die Information aus DATEV Unternehmen Online erneut eintragen

  • Absenderadresse

  • Passwort (für die Email, damit die Software in diesem Namen versenden kann)

  • E-Mail für den Rechnungseingang

  • E-Mail für den Rechnungsausgang

Damit ist die Konfiguration für die Schnittstelle zu DATEV Unternehmen Online bereits abgeschlossen.

Jetzt speichern nicht vergessen!

Einstellungen in myCorazon

Um nun Belege an DATEV Unternehmen Online zu übertragen, in den Bereich "Finanzen", dann "Exporte" und in den Reiter " DATEV E-Mailexport" gehen.

Dort werden standardmäßig alle noch nicht übertragenen Belege (Rechnungen, Eingangsrechnungen und Stornorechnungen) für den aktuellen Monat angezeigt. Über die erweiterte Suche können andere Monate betrachtet werden oder bestimmte Belege herausgefiltert werden.

Durch die Auswahl der jeweiligen Belege (rechts in der "Checkbox") kann entschieden werden, welche Belege an DATEV übertragen werden sollen.

Mit einem Klick auf "Aktion" und dann "An DATEV übertragen", werden alle Belege direkt versendet. 

Die Optionen "als übertragen markieren", bzw. "als unübertragen markieren" können für z.B. bereits übertragene Belege nutzen, da sie nur den Status ändern, aber nicht zum Versand von Belegen führen!

Für Fragen erreichen Sie unser Team jederzeit unter support@mycorazon.de

Vielen Dank!

CTA-BG.png

Jetzt mit myCorazon loslegen

Ohne Risiko und immer monatlich kündbar